Unsere GOFIO


Gofiomühle Granadilla:

Das An der historischen Plaza de San Pedro gelegen, ist diese historische Mühle aus dem Jahr 1912 eines der ältesten Unternehmen auf der Insel. In den Anfängen nutzte und teilte es die Einrichtungen mit dem Kraftwerk, welches die Gemeinden Gemeinden Granadilla und Arico mit Strom versorgte, und zog im Jahr 1970 an seinen jetzigen Standort. Die Gofiomühle von Granadilla zeichnet sich dirch seine kunsthandwerkliche Herstellung des Gofios aus, die Aufrechterhaltung ihrers traditionellen Produktionsmechanismus des mahlens eines aussergewöhnlichen Produktes, welches auch in andere Regionen Spaniens und bis in die Vereinigten Staaten exportiert wird. Die Gofiomühle von Granadilla produziert eine Vielzahl von Gofio, angefangen von den traditionellen Ein-Korn Gofios bis zum Mix aus sieben verschiedenen Komponenten. Diese sind:

GOFIO GOFIO traditionell Weizen (weich):

Geeignet für Frühstück oder Abendessen,um Mahlzeiten zu begleiten, und auch um Gofio-Kugeln herzustellen. 

GOFIO SPECIAL KIDS (sehr weich):
Gut für Frühstück oder Abendessen der Kleinsten (8 Monate) 

WEIZEN UND MILLO GOFIO (weich):

Geeignet um jede Mahlzeit zu begleiten, für Frühstück oder Abendessen. Er wird in einem hohen Prozentsatz für escaldón (Kanarische Gericht) verwendet.

 WEIZEN GOFIO SONDERREGELUNG OHNE SALZ (leicht bitter):

Empfohlen für Menschen, kein Salz essen können, doppelt getoastet und wird nur mit Milch vermischt verwendet.

GOFIO Gerste (sehr weich):

Empfohlen für Menschen mit empfindlichen Mägen. Diese Art des Gofio produziert keine Säure im Magen. Meist zum Frühstück oder Abendessen genutzt.

GOFICAO (weich): 

Mit kalter Milch verrührt entsteht durch den leichten Kakaogeschmack die Sensation einen Milchshake zu trinkenl. Empfohlen für Kinder, die keinen Gofio mögen.

3 GOFIO von Getreide und Kichererbsen (sehr weich):

Es ist eine sehr allgemeine Art des Gofio um Mahlzeiten zu begleiten, Escaldón herzustellen und Gofio-Kugeln zuzubereiten, das Frühstück oder Abendessen zu begleiten, und sogar zum Backen verwendet.

MILLO GOFIO von Canary (weich):

Geeignet für Frühstück oder Abendessen.

 

CORN GOFIO DER SONDERREGELUNG OHNE SALZ Millo (leicht bitter):

Empfohlen für Menschen, kein Salz essen können, doppelt getoastet und wird nur mit Milch vermischt verwendet.

MILLO GOFIO Einfuhr:

Geeignet für Frühstück oder Abendessen.

 

SPECIAL GOFIO 7 (sehr glatt):

Hergestellt aus Getreide, Hülsenfrüchten und Nüssen. Zweifelsfrei für Frühstück oder Abendessen zu empfehlen.

O MILLO GOFIO von Gerste (weich):

Diese Mischung von Getreide produziert einen Gofio mit Maisgeschmack, sehr mild, für Frühstück oder Abendessen zu empfehlen.

Die Intensität des Röstens hängtvon zwei Faktoren ab:
- Der Geschmack der Verbraucher, ob mehr oder weniger getoastet bevorzugen.
- Die Härte der Körner, die zum Mahlen mehr oder weniger Wärme erfordern.
Beim den Gofiomischungen werden immer zur gleichen Zeit Körner gleicher Härte geröstet und wenn sie abgekühlt sind, wird das Salz zugegeben und der Mahlvorgang beginnt.

Eigenschaften:

Sein Aroma, das als trocken, scharf und erdigen erkannt wird.
Die Farbe Gelb in verschiedenen Tönungen,abhängig von der Art des Korns und dem Bräunungsgrad durch Röstung
Der Geschmack, der je nach Kornart, Röstungsgrad und dem Salzgehalt variiert.
Seine hohen Nährwert, in der Tat war er in der Vergangenheit ein Grundnahrungsmittel für die kanarische Bevölkerung, unabhängig von ihrem sozialen Status. Dank der Eigenschaften, die ihm das verwendete Getreide gibt, ist Gofio ein energiereiches Nahrungsmittel, reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen und enthält die Vitamine B1, B2, B3 und C sowie Eisen, Kalzium, Magnesium und Natrium.

Copyright 2012 deGofioXGranadilla.com Rechtliche Hinweise // Zusammenarbeit // Zugnglichkeit